Zrugg in da Berga

Als der Zug langsam in Chur einfährt, erfüllt sich mein Herz mit wohligen Gefühlen. Ob’s nun die abendlichen Sonnenstrahlen, der Anblick des Calanda oder die Freude, wieder zuhause zu sein, sind, die mir ein Lächeln auf die Lippen zaubern und diese grässliche Anspannung der letzten Monate langsam löst, ist nicht wirklich wichtig.

Weiterlesen

Der Ernst des Lebens beginnt… Jetzt! 

Lange war ich im Schutz der Ausbildung. Es war klar, nach der Matura kommt die Uni, nach dem Bachelor, dann der Master und irgendwann würde ich wohl einen coolen Job finden, der mich glücklich macht und mit dem ich mich verwirklichen kann. Was das sein soll – keine Ahnung, war auch nicht wichtig, da das soo weit weg lag. Weiterlesen

Final Countdown

Es ist soweit. Ich kann nun an einer Hand abzählen, wie viele Tag es zu den Abschlussprüfungen noch dauert. Fühlt sich komisch an, so surreal, so nah, so fern, so realitätsfremd, so hä.

Ja, bald bin ich fertig mit dem Studium, bin eine Bachelorette, hab abgeschlossen, bin nicht mehr Studentin. Das verwirrt. Ist dann noch Zeit, sich mit Visionen herumzuschlagen? Weiterlesen