Gutmenschentun

Die Welt verbessern, Gutes tun, Leid verhindern, für Menschenrechte kämpfen, CO2-Emissionen verringern. Wer etwas für unsere Welt tun will, stösst schnell auf die grossen Fragen: Wo anfangen? Womit will ich mich beschäftigen? Was ist mir wirklich wichtig? Wo will ich aktiv sein? Und wie? Wieviel Zeit, Geld, Soziales muss ich aufwenden? Kann ich das? Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich nichts mache? Wenn ich Fleisch esse, obwohl ich ein schlechtes Gewissen habe?

Diese Fragen kann wohl nur jeder für sich beantworten. Trotzdem wurde am Donnerstagabend in der Metzgerhalle rege diskutiert, welche Möglichkeiten es gibt und was die grosse Motivation hinter dem Weltverbessern steckt. Den Artikel dazu findet Ihr hier:

Bier für eine bessere Welt 😉

Was meinst du dazu? Engagierst du dich? Aktiv, passiv, gar nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s